Bibs

<< Klicken: Inhaltsverzeichnis >>

Navigation:  Die Bilderbücher > B C >

Bibs

bibs

Text

Enzensberger, Hans Magnus

Illustration

Berner, Rotraut Susanne

Verlag

Carl Hanser München

Jahr

2009

Schlüsselwörter

Wünsche

Alle nerven Bibs! Er kann sich nur noch verkriechen::

«Das ist Bibs. Viel ist nicht von ihm zu sehen. Er sitzt nämlich in der Wäschekammer, und dort ist es ziemlich dunkel. Grade, dass ein wenig Licht durchs Schlüsselloch reinkommt, sonst wüsste man gar nicht, wo er abgeblieben ist.»

«Das ist Bibs. Viel ist nicht von ihm zu sehen. Er sitzt nämlich in der Wäschekammer, und dort ist es ziemlich dunkel. Grade, dass ein wenig Licht durchs Schlüsselloch reinkommt, sonst wüsste man gar nicht, wo er abgeblieben ist.»

Und hier merkt Bibs, dass er sich nur etwas wünschen muss – und schon erfüllt ES den Wunsch –

Bibs auf dem Weg zu seiner Wunsch-Welt

Bibs auf dem Weg zu seiner Wunsch-Welt

– was das Leben aber nicht einfacher macht. Man muss ES alles ganz genau sagen:

Nein! Nein! Nein! Kein Wagenrad! Was soll ich mit einem Wagenrad? Ein Fahrrad, bitte!

Nein! Nein! Nein! Kein Wagenrad! Was soll ich mit einem Wagenrad? Ein Fahrrad, bitte!

Die alte Welt war vielleicht doch nicht so schlecht.