Die Fischreise

<< Klicken: Inhaltsverzeichnis >>

Navigation:  Die Bilderbücher > D >

Die Fischreise

fischreise

Ein Bilderbuch. Neuausgabe 2009

Verfasser

Seidmann-Freud, Tom

Verlag

ed progris Berlin

Jahr

2009

Schlüsselwörter

Traum

Die Fischreise ist die Neuausgabe eines Bilderbuches der Berliner Kinderbuchautorin Tom Seidmann-Freud. Die Originalausgabe erschien 1923.

Trotz seines Alters von über 80 Jahren ist es ein erstaunlich modernes Buch. Die Illustrationen weisen Stilelemente von Neuer Sachlichkeit und Expressionismus auf und sind von außerordentlicher Klarheit und Schönheit. Geschildert wird der Traum eines Jungen: Peregrin träumt. Peregrin, das ist der Ausländer, der Fremde, Bürger zweiter Klasse. Peregrin träumt von einem Fisch, der ihn in eine Traumwelt, bringt:

Es spricht der Fisch: „Komm mit, die Welt ist weit und viele Ufer sind!“

Peregrin landet so in einer paradiesischen Traumwelt, in der alles so ist, wie es sein soll:

 

Dies Land ist das beste,

das ich mir denken kann,

es sind die Tage Feste,

die Welt ist da sehr eben,

und hell ist es zu leben

von nun und immer an!

 

(aus dem Beiblatt zum Buch)

 

fischreise2