11 Der Reise-Rabe

Rabe 11

hrsg. Gerd Haffmans; Schmutz- und Titelzeichnung von Carsten Hildebrandt; Umschlagvorderseite- und Inhaltsverzeichnis-Zeichnung von F.W. Bernstein; Buchrücken von William Steig; Zeichnung Umschlagrückseite von Tatjana Hauptmann

Herbst 1985

Der Reise-Rabe dient mit allen Mitteln einem Zweck: der
Beförderung des Verkehrs unter den Menschen
in Geschichten, Gedichten und Berichten als Erstveröffentlichungen oder unglaubliche Ausgrabungen.

»Ich habe schon oft Gelegenheit gehabt, jüngeren Freunden einen Rath zu ertheilen, den noch Keiner befolgen mochte. Ich würde, sagte ich ihnen, wenn ich von einer wissenschaftlichen Reise zurückkehrte, über die ich berichten müßte, in der Erzählung derselben den Gelehrten ganz verläugnen und nur das fremde Land und die fremden Menschen, oder vielmehr nur mich selbst in der fremden Umgebung dem theilnehmenden Leser zu vergegenwärtigen trachten; und entspräche der Erfolg dem Willen, so müßte sich jeder mit mir hinträumen, wo eben uns die Reise hinführte. – Abgesondert würde ich sodann den Gelehrten vorlegen, was ich für jedes Fach der Wissenschaft Geringfügiges oder Bedeutendes zu erkunden oder zu leisten das Glück gehabt hätte.«
Adelbert v. Chamisso

«Ein vom Publikum favorisierter Schriftsteller hat heute durchschnittlich das Einkommen eines Hoteldirektors, in ganz seltenen Fällen das eines nicht sehr gut gestellten Bankdirektors. Ein vom Publikum nicht favorisierter Schriftsteller hat das Einkommen eines Liftboys, in ganz seltenen Fällen das eines Bankdieners. Häufig bloß das eines Volontärs. Schuld an diesen Zuständen will niemand haben, nicht der Schriftsteller, nicht der Verleger und nicht das Publikum. Wie alle weitgreifenden wirtschaftlichen Konstellationen sind sie unpersönlich oder überpersönlich. Daß sie von größtem Einfluß auf das künstlerische Schaffen sind, ist sicher. Daß sie geändert werden müssen, ist sicher. Wie – darüber habe ich nicht nur kein Urteil, sondern kann auch keines mit Überzeugung äußern, weil ich auf Reisen bin und das redlich übertreibungslose Leben eines Nichtschriftstellers führe.«
Robert Musil

9 Wenn  ja – warum nicht?
  Jürgen Witte
  Criminal-Cartoon von F.W. Bernstein

23 Sauregurkenzeit
   Christoph Stählin
   Mit einem langsamen Wanderer von Nikolaus Heidelbach

27 Reise- und Ferien-Verse
   Robert Gernhardt
   -Vor der Kurve
   -Denksportaufgabe
   -Nachdem er durch Metzingen gegangen war
   -Von Wand zu  Wand
 
29 Wie es ist, wenn …
   F.W. Bernstein
   - einer sich rasiert und er sieht statt seiner den 
     Bodensee
   - einer aufwacht …
   -…
 
33 Eisenbahnlektüre
   W. Arnold Breuer
   Mit Eisenbahnbildern von Gerd Bauer und Fabio Zöbeli

41 Eisenbahnfahrt
   Wilhelm Busch

42 Blick vom Turm
   Jürgen Mahrun
   Mit einer beschaulichen Zeichnung

45 Der Reisebegleiter
   August Moritz v. Thümmel
   Mit einem Bildnis des Reisebegleiters

46 Hellas
   Arno Schmidt
   Mit einem Griechenland-Bildgedicht von 
   Robert Gernhardt

48 Flaubert verreist
   Carsten Hildebrandt

49 Aus Aegyppten und Jerusalem
   Gustave Flaubert
   Mit ägypptischen Impressionen von Tatjana Hauptmann

55 Die heilige Stadt
   Johann Gottfried Seume

61 Auch ich in Arkadien
   Wolf v. Niebelschütz
   Mit einer Zeichnung von Aubrey Beardsley

66 Must Be Read With Italian Accent
   By Lucky Luciano
   Mit einer Zeichnung von Fritz Grasshoff

67 Ein Held aus der Haide
   oder Warum der Deutsche im Ausland so beliebt ist
   Hermann Löns

69 Am heiligen Sonntag
   Nach J.F. Cooper; bearbeitet von Franz Hoffmann
   Mit Indianer-Bildern von J. Simmler

78 Columbus
   Friedrich Schiller
   Mit einem Columbus von Tatjana Hauptmann

79 Der Papst ist wieder mal verreist
   Folge 321: Lateinamerika
   Reinhard Umbach

83 Herr J. und sein Prophet
   Dieter E. Zimmer
   Mit einem Tiefsee-Distichon von Robert Gernhardt

87 Mit Dr. Johnson auf Fahrt
   James Boswell
   Mit einer Zeichnung von Carsten Hildebrandt

89 Après nous
   Avram Davidson
   Mit einer Arche Noah von Gustave Doré

92 Afrikanisches Tagebuch
   Colonel B.B. Wakenham-Palsh
   Mit einer arktischen Zeichnung von Walter Moers

100 Kolonie
    Philip K. Dick
    Mit  ausserirdischen Illustrationen

128 Vier forschende Frauen
    Irene von Treskow
    -Maria Sibylla Merian
    -Lady Hester Stanhope
    -Mary Henrietta Kingsley
    -Alexandra David-Neel
 
136 Der Weg zur Vervollkommnung der Menschheit
    Hermann Kinder
    Mit einer vollkommenen Zeichnung von Saul Steinberg

148 Eine wahre Geschichte
    oder Unterwegs mit dem Wüstenfuchs
    Robert Gernhardt
    Mit einem 007-Bildgedicht des Verfassers

154 Die Hochzeit zu Basel
    Bernd Eilert
    Mit einer Helvetia von Reiner Zimnik

162 Eine Nacht in Zürich
    Norbert Johannimloh
    Mit duftigen Zeichnungen von Bauer und Reiser

171 So kritisieren sie hin
    Jörg Drews
    Ein stehender Sturmlauf gegen die westdeutsche 
    Literaturkritik 1984/1985
    Mit Zeichnungen zur Literatur von Volker Kriegel 
    und einem tropfenden Wasserhahn 
    als Schlussvignette von Joachim Nehmer

Anhang
195 Der Rabe rät

    Als ‹Vorspann› Reiseromane und -berichte
    von Gerd von Basswitz bis Heinrich Anshelm 
    von Ziegler und Kliphausen; bewertet mit Sternen
    für ‹kleines Vergnügen› bis 
    ‹exzeptionelles Vergnügen›.
    
198 Ulrich Becher
    Das Profil
    Basel: Lenos 1984
    
    Johann Beer
    Der Politische Bratenwender
    München: dtv 1984
    
199 Thomas Bernhard
    Holzfällen
    Frankfurt: Suhrkamp 1984
    
    Brösel
    Werner Eiskalt
    Kiel: Semmel Verlach 1985
    
    Charles Darwin
    Die Bildung der Ackererde durch die
    Tätigkeit der Würmer mit Beobachtung
    über deren Lebensweise
    Schlechtenwegen: März 1983
    
    Das Mittelalter lebt!
    Von der Inquisition 
    zum §166 StGB
    
    Dich süsse Sau nenn ich die Pest
    von Schmargendorf
    Eine Anthologie erotischer Gedichte
    des Expressionismus
    München: Renner 1985
    
    Philip K. Dick
    Valis / Die göttliche Invasion /
    Die Wiedergeburt des Thimothy
    Archer
    alle Moewig
    
201 Dschungelblätter
    Hevenhausen
    
    Hans Peter Dürr
    Sedna oder die Liebe zum Leben
    Frankfurt: Suhrkamp 1984
    
    Jürg Federspiel
    Die beste Stadt für Blinde
    Frankfurt: Suhrkamp 1980
    
    Fritz v. Herzmanovsky-Orlando
    Der Gaulschreck im Rosennetz
    Werke I/Salzburg: Residenz 1983
       
202 Catherine Hermary-Vieille
    Der Großwesir der Nacht
    Stuttgart: Klett-Cotta 1983
    
    Aldous Huxley
    Schöne neue Welt
    1932 / Dreißig
    Jahre danach 1959
    München: Piper 1981
    
    Pierre Imhasly
    Widerpart oder Fuga mit
    Orgelpunkt vom Schnee
    Frankfurt: Suhrkamp 1979
    
    Rudolf Kleinpaul
    Das Trinkgeld in Italien
    Leipzig: C.G. Naumann 1898
    
    Das Karl Kraus Lesebuch
    Zürich: Diogenes 1980
   
203 Kaspar Hauser
    Europäische Halbjahreszeitschrift
    Zürich
    
    William Least Heat-Moon
    Blue Highway
    London: Picador 1984
    
    Alexander Lernet-Holenia
    Der Baron Bagge
    Fischer (= Fischer Bibliothek)
    
    Ross Macdonald
    Der Fall Galton
    Zürich: Diogenes 1976
    
204 W. Somerset Maugham
    Silbermond und Kupfermünze
    Frankfurt: Büchergilde Gutenberg 1984
    
    Christoph Ransmayr
    Die Schrecken des Eises und der
    Finsternis
    Wien-München: Brandstätter 1984
    
    Dieter Reichardt
    Tango
    Frankfurt: Suhrkamp 1984 (st 1087)
    
205 Reichsbahn-Kursbuch
    Zusammendruck der Reichsbahn-Kursbücher 1946
    (Westliche Zonen / Sowjetische Zone) /
    Pürgen: Ritzau KG 1984
    
    Georges Perec
    Die Dinge
    Stuttgart: Klett-Cotta 1984
    
206 Henri-Pierre Roché
    Jules et Jim / Die beiden
    Engländerinnen und der Kontinent
    Frankfurt: Zweitausendeins 1983
    
    Walter Carruthers Sellar &
    Robert Julius Yeatman
    1066 and All That
    London: Methuen 1930 / Paperback 1975
    
207 Patrick Süskind
    Das Parfüm
    Zürich: Diogenes 1985
    
    Jan Peter Tripp
    Die Kehrseite der Dinge
    Weingarten: Drumlin 1984
    
208 Tom Waits
    Swordfischtrombone
    Rock-LP
    
    Hugo Williams
    No Particular Place to Go
    London: Picador 1982
  
209 Der Rabe rät ab
    mit Reise-Raben-Rat von Michael Ryba
    
    Steven King
    Shining / Carrie / Cujo
    Bergisch-Gladbach: 
    Bastei 1982, 1983
    
    Jürgen Lodemann
    Essen – Viehofer Platz
    Zürich: Diogenes 1985
    
    P.M.
    Zwischen Regenwald und Permafrost
    Frankfurt: Stroemfeld 1984
    
210 Elisabeth Plessen
    Stella Polare
    Frankfurt: S. Fischer 1984
    
    rororo-Panther
    Reinbek: Rowohlt Taschenbuchverlag
    
    Dietmar Sous
    Glasdreck
    Berlin: Rotbuch 1982
    
211 Schweizer Literatur
212 Nach- und Hinweise

218 Das Reise-Raben-Bilder-Rätsel
    Lorenz Schneider

219 Anzeigen

Mail an Martin Jucker
Zuletzt aktualisiert am 2. August 2006