5 Der philosophische Rabe

Rabe 5

hrsg. Gerd Haffmans; Umschlag von Friedrich Karl Waechter; Titelzeichnung von F.W. Bernstein

Januar 1984

»Ist sie Wissenschaft, wie kommt es, daß sie sich nicht, wie andere Wissenschaften, in allgemeinen und dauernden Beifall setzen kann? Ist sie keine, wie geht es zu, daß sie doch unter dem Scheine einer Wissenschaft unaufhörlich groß tut und den menschlichen Verstand mit niemals erlöschenden, aber nie erfüllten Hoffnungen hinhält?«
Immanuel Kant

»Die Gelehrten von Fach, von Zunft, von Privilegium, die Doktoren und sonstigen Ohren, die charakterlosen Universitätsschriftsteller mit ihren steifen Zöpfen und ihrer vornehmen Pedanterie und ihren winzig-mikrologischen Dissertationen, sie haben sich zwischen das Volk und den Geist, zwischen das Leben und die Wissenschaft, zwischen die Freiheit und den Menschengestellt.«
Karl Marx

»Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.«
Arthur Schopenhauer

»Genau. Immanuel gibt, Arthur hebt ab und Karl kommt raus.«
Karin Bürstl

9 Neujahrswunsch
  Hans Wollschläger
  Diagramm Robert Crumb

22 Ein Genie wird geboren
   Daniil Charms

25 Das Wunder der Geburt
   Monty Python
   Zeichnung F.W. Bernstein

29 Protestant?: Allerdings!
   Monty Python

31 Das Prinzip Hoffnung
   F.W. Bernstein

34 Der Zweck des Lebens
   Egon Friedell

41 Und SEin Wort ward Wurst geworden
   Carsten Hildebrandt

43 Atheist?: Allerdings!
   Arno Schmidt

55 Glaube und Gewicht
   Daniil Charms

56 Wider das Ueberchristentum
   Jean Paul
   Zeichnungen Volker Kriegel

74 Sixtinische Visionen
   Christian Haller
   Zeichnung Carsten Hildebrandt

76 Credo des Jago
   Arrigo Boito

77 Krakatau
   Ernst Haeckel
   Mit einer Szene aus Monty Python’s Sinn des 
   Lebens

80 Mutter Natur
   Friedrich Theodor Vischer
   Zeichnung F.W. Bernstein

83 Ein Paradies wird geschlossen
   Dieter E. Zimmer
   Zeichnung F. W. Bernstein

93 Vier philosophische Gedichte
   Dorothy Parker, William Blake, Samuel Beckett 
   und Matthias Claudius

98 Kleines philosophisches Wörterbuch
   Annemarie Mosch
   Mit Beiträgen von Adorno, Strindberg, Charms, Büchner, 
   Goethe, Musil, Vaihinger, Horkheimer, Pastior, 
   Th. Lessing, Riedl, Kafka, H. Schmidt, Capek, Hegel, 
   Kerner, Hildesheimer, Mauthner, Gabi Lenz, Horstmann,
   Richartz, Kraus, Lorenz, Palinurus, Pascal, Satie, 
   Nietzsche, Prokop, A. v. Humboldt, Reiners, 
   Schopenhauer, Voltaire, Cioran, Helvetius und 
   Fritz Senn. 
   Zeichnungen von F. K. Waechter, Saul Steinberg, 
   Gerd Bauer, Félicien Rops, Simon Bond, 
   Peter Neugebauer und Carsten Hildebrandt

142 Philosophierzeiler
    Reinhard Umbach

144 Zwei Briefe an einen König
    Immanuel Kant

149 Ein Brief an einen Apostel
    Arthur Schopenhauer
    Zeichnung von F.W. Bernstein

155 Drei Briefe an einen Freund in Deutschland
    Jacob Burckhardt
    [Korrektur des Nachweises in 8-193]

161 Von der Nichtigkeit und dem Leiden des Lebens
    Arthur Schopenhauer

178 Totenwache
    Guy de Maupassant

183 Schopenhauer und Nietzsche
    Eckhard Henscheid
    Zeichnung von Alfred Kubin

186 Candide will sich auf einen Pilz setzen
    Justus Möser
    Zeichnung F.W. Bernstein

193 Die Geschichte von Diego Hervas
    Jan Graf Potocki
    Bild von Odilon Redon

207 Tod eines Bücherwurms
    Reinhard Umbach

209 Lieblingsgerichte grosser Männer
    N.N. [Quelle A.S.]
    Zeichnung Carsten Hildebrandt

211 Zu Arno Schmidts 70. Geburtstag – Antworten
    zu Fragen der «Zeit»
    Arno Schmidt

215 Ein grosser Deutscher
    Loriot (A.S.)

216 Erinnerung an Arno Schmidt
    Werner Helwig

220 Zu Besuch beim Raben: Katzen
    Saul Steinberg, Almut Gernhardt, Robert Gernhardt, 
    Unbekannte Meister 

223 Zu Alfred Anderschs 70. Geburtstag – Sansibar, 
    Katze und Sphinx
    Volker Wehdeking
    Zeichnung Saul Steinberg 

Anhang
229 Der Rabe rät

    Peter Ackroyd
    The Last Testament of Oscar Wilde
    London: Hamish Hamilton 1983
    
    Louis Aragon
    Henri Matisse
    Stuttgart: Belser 1974
    
    Louis Aragon
    Leere Spiegel
    München: Kindler 1968
    
    Kurt Bartsch
    Die Hölderlinie
    Berlin: Rotbuch 1983
    [vgl. S. 237]
    
230 Walter Benjamin
    Passagenwerk
    Frankfurt: Suhrkamp 1982
    
    Luis Bunñuel
    Mein letzter Seufzer
    Königstein/Ts.: Athenäum 1983
    
    Walter Matthias Diggelmann
    Spaziergänge auf der Margareteninsel
    Zürich: Bänziger 1980
 
231 Friedrich Dürrenmatt
    Das essayistische Werk:
    Zürich: Arche (gebunden) und
    Diogenes (Taschenbuch) 1980
    
    Albert Ehrenstein
    Wie bin ich vorgespannt den 
    Kohlewagen meiner Trauer
    München: edtion text&kritik 1977
    
    Konrad Hansen
    Der Spassmacher
    Frankfurt: Eichborn 1982
    
    Martin Heidegger
    Die Selbstbehauptung der deutschen
    Universität
    Das Rektorat 1933/34
    Frankfurt: Klostermann 1983
    
232 Kurt Hiller
    Politische Publizistik 1918–33
    Heidelberg: Wunderhorn 1983
 
    Ulrich Horstmann
    Das Untier
    Berlin: Medusa 1983
    
    Franz Jung: Werke
    Band I/1 und I/2
    Hamburg: Edition Nautilus
    
233 Dieter Kühn
    Ich Wolkenstein
    Frankfurt: Insel 1977
    
    Albin Lesky
    Homeros
    München: Druckenmüller-Artemis 1967
    
234 Doris Lessing
    Shikasta
    Goverts/Fischer 1983
    (vgl. Rabe 4-236: Der Rabe rät ab
    sowie Rabe 7-208: Der Rabe rät ab)
    
    Sir Thomas Malory
    Die Geschichte von König Artus
    und den Rittern seiner Tafelrunde
    Frankfurt: Insel 1978
    (vgl. Rabe 4-236: Der Rabe rät ab)

    Fritz Mühlenweg
    Grosser Tiger und Christian
    Freiburg: Herder / auch
    als Grossband bei dtv-junior
    [Der Wunsch des Rezensenten hat
    sich erfüllt: im Libelle Verlag
    Lengwil erscheint in der 5. Auflage:
    In geheimer Mission durch die
    Wüste Gobi]
    
235 Wanda von Sacher-Masoch
    Masochismus und Masochisten
    Berlin und Leipzig: 
    Hermann Semanm Nachf. o.J.
    
    Moritz August von Thümmel
    Reisen in die mittäglichen
    Provinzen von Frankreich
    1785–1786
    Leipzig: Göschen 1791–1803
    
236 Komm, heilige Melancholie
    Stuttgart: Reclam 1983
    
    Benita Cantieni
    Willst Du dass ich dich liebe?
    Zürich: Diogenes 1983 
237 Der Rabe rät ab

    Kurt Bartsch: 
    Die Hölderlinie
    Berlin: Rotbuch 1983
    [vgl S. 229]
    
    Feuchtwanger, Marta
    Nur eine Frau
    München/Wien:
    Langen-Müller 1983
    
    Hans Mayer
    Aussenseiter
    Frankfurt: Suhrkamp 1975/83
 
    Christa Wolff
    Casandra
    Neuwied: Luchterhand 1983
 
    Zeichnung Robert Crumb
   
239 Nach- und Hinweise

250 Das Raben-Rätsel

Mail an Martin Jucker
Zuletzt aktualisiert am 11. Juni 2007