12 Der Arno-Schmidt-Rabe

Rabe 12

hrsg. Jan Philipp Reemtsma und Bernd Rauschenbach; Umschlag- undTitelzeichnung von F.W. Bernstein; Frontispiz: Foto AS von Alice Schmidt; Umschlagrückseite: Mörder im Walde von AS

Herbst 1985

»Auch zeigten sich gleich nach dem Regenmirakel zwei kleine fliegende Drachen als untrügliche Wegweiser der ferneren geraden Straße. (Zwei Raben warens ! Ich habe alle die Reiseberichte einmal mit Aristoteles durchgearbeitet, als wir die Weltkarte überholten ! Diese sehr natürliche Erscheinung von Vögeln, die ihren Fraß bei dem ziehenden Haufen suchten und ihre Richtung nach der einzig wirtlichen Gegend zurücknahmen, wurde natürlich gleich als neues Wunderzeichen erklärt. Wieder ein Beispiel, daß das Volk, selbst als Augenzeuge, einfach nicht vernehmungsfähig ist. – ›Die Gelehrten sind das Licht der Finsternis‹; ’s ist schon wahr !) «
Arno Schmidt, Alexander oder Was ist Wahrheit

9 Einleitung
  Arno Schmidt
  aus Die Insel
 
17 Rheinisch-Pfälzische Schriftsteller tagten in 
   Oberwesel
   Arno Schmidt
   mit einem Dokument von  Ernst Quadt

27 Dankadresse zum Goethe-Preis 1973
   Arno Schmidt
   Fotos von Alice Schmidt und Michael Ruetz

33 Ansichten eines Snobs
   Zur Dankadresse von AS
   Gerhard Zwerenz

41 Wer hat sich denn bloss einfallen lassen?
   10 Thesen zu Arno Schmidt
   Peter Knorr

44 Die Schwierigkeiten des Herrn Schmidt
   Friedrich Sieburg

47 1 Versuch, 1 Buch von Arno Schmidt auf 4 Zeilen 
   und 4 Bilder zu komprimieren
   Robert Gernhardt

49 Arno Schmidt – Porträt eines Dichters
   Werner Riegel

55 Die Tugenden der Kaulquappe
   H.H. Jahnn: Fluss ohne Ufer
   Arno Schmidt

63 Briefe an Arno Schmidt
   Hans Henny Jahnn, Marieluise Fleisser, 
   Peter Hacks und Professor Henny Wolff [profunde
   Aeusserungen über Atheist? Allerdings!]

68 Lessing in Wilsede
   Arno Schmidt

69 Haides Brand
   Bernd Rauschenbach
   Mit einem Foto von Arno Schmidt

76 Büste Arno Schmidts
   Gotthelf Schlotter

77 Aus der »Akte Bargfeld«
   Arno Schmidt
   Mit einer Postkarte und der Umzugsanzeige des Autors

84 Postkarte an Wilhelm Michels
   Arno Schmidt
   Mit Fotos von Max Ehlert und Kai Geiser

87 Die Zettel zur 4. Seite von »Zettels Traum«, zur 
   3. Seite und zum nicht ausgeführten Bild 16 von 
   »Julia, oder die Gemälde«
   Arno Schmidt
   in transkribierter Wiedergabe, mit einigen Faksimiles 
   und Fotos von Michael Ruetz

124 Postkarte an Arno Schmidt
    Johann Dähnert
    Nachweis eines Zitats in »Silvie & Bruno«.
 
125 Brief an Johann Dähnert
    Arno Schmidt

126 Ein Brief an De Jongeheer
    Arno Schmidt
    vom Ring Verkoop Systeem, Bussum

127 Ist »Maggi« am Freitag zulässig?
    Pfarrer Ludwig Heilig

130 Gedichte an Arno Schmidt
    Josef Huerkamp, Ilona Bodden, Bernhard Rübenach, 
    Alfred Andersch, Helmut Heissenbüttel, Lars Clausen 
    und Peter Rühmkorf

146 Das Gesetz der Tristaniten
    Arno Schmidt

161 Brief wg. Thomas Mann
    Arno Schmidt

162 Die Peanuts
    Charles M. Schulz

164 Arno Schmidt : Enthymesis
    Lektoratsgutachten für Rowohlt 18.3.48
    Gerda Berger (ex Dr. Cohnitz)

171 Er nahm die Brille ab
    Peter Härtling
    Mit einem Foto von Alice Schmidt

173 Ein deutscher Schriftsteller
    David Levine

175 Meine Bibliothek
    Arno Schmidt
    Mit Fotos von Michael Ruetz

187 Ein seltsamer Fall von Vorausschau
    Von Arno Sch.

188 Unser war er nie
    Hans Wollschläger
    Mit einem Foto von Alice Schmidt

Anhang
193 Der Rabe rät

    Eva Maria Alves
    Neigung zum Fluß
    Frankfurt: Suhrkamp 1981
    
    Zo d’Axa
    Leben ohne zu warten
    Hamburg: Nautilus 1984
    
    Georgi P. Berdnikow
    Anton Tschechow
    Berlin Volk & Wissen
    
194 Paulus Böhmer
    Des Edelmannes Ernst muss
    Luxus sein
    Draier Verlag/Görbelheimer
    Mühle, 6360 Friedberg 5
    
    Rainer Brambach
    Zeit wär’s
    Karlsruhe: von Loeper 1985
    
    Celsus
    Gegen die Christen
    München: Matthes & Seitz 1984
    
    Sergej M. Eisenstein
    YO- ich selbst
    Wien: Löcker 1984
    
195 S. Fischer, Verlag
    Marbacher Katalog 40
    Marbach: Deutsches Literatur-
    archiv 1985
    
196 Flausen im Kopf
    Schweizer Autobiographien
    aus drei Jahrhundertene
    Zürich: Unionsverlag 1984
    
    Goethe und Schiller
    Der GrüßMeyer
    im Brief-Raben 10-149
    wurde nicht von Eckhard Henscheid, sondern
    von F.W. Bernstein zusammengestellt
    
    Eckhard Henscheid u.a.
    Sämtliche Club-Anekdoten
    Kalender 1986
    Bücherwerkstätte/Mauerwerk 17a
    D-8562 Hersbruck
    
197 Peter Uwe Hohendahl (hrsg)
    Geschichte der deutschen Literaturkritik
    Stuttgart: Metzler 1985
    
    In Sachen Papst
    Zum Papstbesuch in Luxemburg
    im Mai 1985
    Georges Hausemer, L-4051
    Esch-Alzette
    
    Gotthold Ephraim Lessing
    Philotas
    1758/Stuttgart: Reclam 1979
    
    Georg Christoph Lichtenberg
    Schriften und Briefe
    Hanser und Insel
    Nachtrag zum Klassiker-Raben.
    
    Kurt Möser
    Literatur und die
    »Grosse Abstraktion«
    Erlangen: Palm und Enke 1983
    
198 Libuše Moniková
    Pavane für eine verstorbene Infantin
    Berlin: Rotbuch 1983
    
    Hermann Peter Piwitt
    Die Umseglung von Kap Hoorn durch
    das Vollschiff Susanne 1909 in
    zwölf Tagen
    Hamburg: Konkret Literatur 1985
    
199 Franz Pocci
    Kasperls Heldentaten
    München: Hanser 1984
    
    Rupert Riedl
    Die Spaltung des Weltbildes
    Berlin: Parey 1985
    
    Helmut Salzinger
    Nackter Wahnsinn
    Hamburg: Michael Kellner 1985
    
200 Thomas M. Scheerer
    Phantasielösungen –
    Kleines Lehrbuch der Pataphysik
    Renbach-Merzbach: CMZ-Verlag 1982
    
    Wolfgang Schlüter
    Eines Fensters Schatten oder
    Mercurius’ Hochzeit mit der
    Philologie
    Berlin: KULTuhr 1984
    
    Arno Schmidt
    Die Tugenden der Kaulquappe
    Fragment über Hans Henny Jahnn
    Der Rabe Nr. 12 
    
202 Johann Gottfried Schnabel
    Insel Felsenburg
    1731 / Stuttgart: Reclam 1979
    
203 Jürgen von Stackelberg
    Diderot
    München und Zürich: Artemis 1983
    
    Adalbert Stifter
    Nachkommenschaften
    bei Reclam und anderswo
    
    John Updicke
    Henry Bech
    Reinbek: Rowohlt 1984
    
204 Sina Walden / Gisela Bulla
    Endzeit für Tiere
    Reinbek: Rowohlt 1984
    
205 Der Rabe rät ab

    Ernst Bloch
    Briefe 1903 1975
    Frankfurt: Suhrkamp 1985
    
    Alejo Carpentier
    Barockkonzert
    Frankfurt: Suhrkamp 1976
    
206 Marguerite Duras
    Der Liebhaber
    Frankfurt: Suhrkamp 1985
    [s.a. Der Rabe rät ab 13-200]
    
    Marlen Haushofer
    Die Tapetentür
    Wien: Zsolnay 1984
    
    Emilio Hidalgo-Serna
    Das imaginäre Denken bei
    Balthasar Garcián
    München: Fink 1985
    
    Milan Kundera
    Die unerträgliche Leichtigkeit
    des Seins
    München: Hanser 1984
    
207 Botho Strauß
    Paare, Passanten
    München: Hanser 1985
    
    Weltliteratur im 20. Jahrhundert
    Reinbek: Rowohlt 1981
208 Nach- und Hinweise

213 Das Arno-Schmidt-Raben-Rätsel
    von Arno Schmidt, ausgesucht
    von Hans-Michael Dolle
    
    Auflösung des Reise-Raben-Rätsels

214  Anzeigen

Mail an Martin Jucker
Zuletzt aktualisiert am 7. August 2006